Bodybuilding

Trotz Corona-Krise: Ihre Bestellung wird ohne Verzögerung versendet.

Muskelaufbau und Ernährung

Das Ziel vom Bodybuilding und Fitnesssport ist ein wohlgeformter, muskulöser Körper. Dies wird durch hartes Krafttraining mit schweren Gewichten erreicht. Oft wird jedoch der Einfluss unterschätzt, den die Ernährung auf das Bodybuilding hat. Es gibt Personen, welche seit Jahren Zeit und Energie in das Krafttraining investieren und trotzdem kaum Fortschritte beim Muskelaufbau erzielen. Bevor die ausbleibenden Resultate auf schlechte Genetik geschoben werden, sollte die Ernährung unter die Lupe genommen werden.

Durch das Bodybuilding ist der Körper grossem Stress ausgesetzt, die Muskelfasern werden durch hartes Training beschädigt, es entstehen sogenannte Mikrorisse. Diese werden in der Regenerationsphase wieder repariert und sogar noch zusätzlich verstärkt, der Muskel passt sich somit der höheren Belastung an.

Dieser Regenerationsvorgang erfordert aber die nötigen Baustoffe und viel Energie. Die Baustoffe sind die Aminosäuren, welche durch Aufspaltung von Proteinen im Darm entstehen. Die Energie liefern zum grössten Teil Kohlenhydrate, deshalb ist es im Bodybuilding sehr zentral, dass man genügend Proteine und Kohlenhdrydrate über die Ernährung zuführt, um den optimalen Trainingseffekt zu garantieren.

Supplemente im Bodybuilding

Wenn der Proteinbedarf nicht durch die normale Ernährung gedeckt wird, bietet sich eine Ergänzung mit hochwertigen Proteinpulvern an. Die Faustregel für den täglichen Proteinbedarf im Zusammenhang mit Muskelaufbau: täglich 1.2 - 2.0 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht.

Als Kohlenhydratquelle eignet sich vor allem Maltodextrin nach einem harten Training, da es schnell vom Darm resorbiert wird und somit die Glykogenspeicher schnell wieder aufgefüllt werden. Während dem Tag kann Instant Hafer als zusätzliche Kohlenhydratquelle verwendet werden. Instant Hafer besteht aus langkettigen Kohlenhydraten und liefert somit langfristig Energie.

Bodybuilding Produkte mit Vitaminen, Mineralien und essenziellen Fettsäuren sind dann sinnvoll, wenn sie nicht durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung abgedeckt werden.

Creatin im Bodydbuilding

Sobald die Ernährung und das Training so gut wie möglich optimiert sind, bietet Creatin Creapure eine weitere Möglichkeit um den Kraft- und Muskelaufbau voranzutreiben. Ab einer täglichen Einnahme von 3g kann Creatin die Schnellkraft signifikant erhöhen. Somit kann eine Gewichtssteigerung beim Muskeltraining erreicht werden, was wiederum mehr Muskelaufbau zur Folge hat.

Nichtsdestotrotz sind Erfolge auf naturalem Weg auch mit Bodybuilding Produkten ein langer Prozess. Das Wichtigste dabei sind Geduld und Durchhaltevermögen. Auch wenn die Ernährung und das Training optimiert sind, braucht es je nach Zielsetzung Monate oder sogar Jahre um den Traumkörper zu erreichen.

Fragen zu Ernährung und Training im Bodybuilding? Rufen Sie uns an unter der Gratisnummer 0800 400 430.