Pre Bedtime

Trotz Corona-Krise: Ihre Bestellung wird ohne Verzögerung versendet.

Proteine vor der Nachtruhe

Nach einem anstrengenden Tag braucht der Körper Zeit zum Regenerieren und Aufbauen von neuen Muskelstrukturen. Dies geschieht während der Nachtruhe. Genau deswegen ist genügend Schlaf so wichtig für die Gesundheit, das Wohlbefinden und sportliche Erfolge.

Da während dem Schlaf keine Nahrung zugeführt wird, zehrt der Körper von den Nährstoffen, die vor der Nachtruhe eingenommen wurden. Vor allem bei hoher körperlicher Belastung kann es sinnvoll sein, vor dem Schlafen Aminosäuren in Form von langsam verdaulichen Proteinen einzunehmen. Dadurch wird der Körper wärend der Nachtruhe mit Aminosäuren versorgt und kann die Reize vom harten Training optimal in Erfolge umsetzen. Vor der Nachtruhe ist das slow-acting Casein Isolat oder Swisspure Milchprotein ideal.

Magnesium vor der Nachtruhe

Oft wird bei Schlaflosigkeit zu verschreibungspflichtigen Medikamenten gegriffen. Diese bekämpfen zwar die Symptome, nicht aber die Ursachen. Zudem haben Schlafmittel meist gravierende Nebenwirkungen, welche sich während dem Tag bemerkbar machen.

Schlafprobleme können unter Umständen auch auf ganz natürliche Weise reduziert werden. Wir empfehlen 2 Monate lang vor der Nachtruhe Magnesium Citrat Pulver oder ZMA Kapseln einzunehmen. Denn Magnesium trägt zur normalen Funktion des Nervensystems sowie zur normalen psychischen Funktion bei und kann eine entspannende Wirkung auf den Körper haben.

Haben Sie Fragen zur Ernährung vor der Nachtruhe? Rufen Sie uns an unter der Gratisnummer 0800 400 430.