Smoothie Rezepte für eine proteinreiche Abkühlung

Smoothie Rezepte für proteinreiche Dessert oder Mahlzeiten.
Beeren Smoothie Rezept

  • 150-250ml Wasser oder Magermilch
  • 2 Messlöffel Proteinpulver (beliebiges Aroma)
  • ½ mittelgroße Banane
  • 80g gefrorene gemischte Beeren

Banane-Erdbeer Smoothie Rezept

  • 150ml Wasser oder Magermilch
  • 1 Banane
  • 80-120g Erdbeeren
  • 2 Messlöffel Proteinpulver (Vanille / Banane / Neutral)
  • 2 Spritzer Fruchtsaft und/oder etwas Zimt
Iced Coffee Smoothie Rezept

  • 200ml Wasser oder Magermilch
  • 2 Messlöffel Proteinpulver (beliebiges Aroma)
  • 1-2 Messlöffel Instantkaffee oder 1 frischer Espresso

Schoko-Kokos Smoothie Rezept

  • 250 ml Wasser oder Magermilch
  • 50-100g Magerquark
  • 2 Messlöffel Proteinpulver (Schoko)
  • 2-3 EL Kokosraspeln
 

Wie werden die Smoothies zubereitet?

Die Zubereitung ist simpel und für alle Smoothie Rezepte identisch: Zuerst die flüssigen Zutaten in einen Mixer geben, dann die festen/pulverförmigen Zutaten beifügen und gut mischen. In den Kühler stellen oder mit Eiswürfeln geniessen.

Jedes Smoothie können Sie mit beliebigen schmackhaften Zutaten verfeinern: Kakao, Zimt, Vanillezucker, Saft und Beeren bieten sich besonders an. Der Flüssigkeitsgehalt kann ebenfalls verändert werden, je nach dem ob Sie Ihr Smoothie lieber flüssig oder cremig mögen. Durch die Zugabe von Magerquark wird das Smoothie ebenfalls etwas cremiger.

Welches Proteinpulver ist für die Smoothie Rezepte ideal?

Grundsätzlich kann jedes Proteinpulver verwendet werden. Wir empfehlen das cremige Lee-Sport® Muscle Protein, welches den körper kurz- und mittelfristig mit Aminosäuren versorgt. Wenn Sie ein nicht aromatisiertes Proteinpulver bevorzugen, ist das Lee-Sport® Swisspure Milchprotein die richtige Wahl.

Sie haben weitere Ideen und Smoothie Rezepte? Wir freuen uns über jeden Vorschlag im Kommentarfeld!

Hinterlasse eine Antwort